Ein frisch Gezapftes

Ein frisch Gezapftes

Alt Ketzberg, 10. Juni 2020

Nach gut drei Monaten des durch Corona bedingten Abhängens auf der Couch, wurde es mal wieder höchste Zeit für ein Bierchen und Schnitzel bei Rosi! Dafür drängte sich der Abend vor Fronleichnam geradezu auf, denn dadurch hatte man vier ganze Tage Zeit, um sich von dem Besuch zu erholen. Schließlich war es klar, dass man es nach einer so langen Zeit des Darbens ordentlich krachen lassen würde.
Gesagt, getan. Dass sich die Chefin höchstpersönlich zum Ende hin an unseren Tisch setzte und ein eine weitere Runde Jägermeister schmiss, war sicher nicht nur ihrer uns eh wohlgesinnten Árt zu verdanken, sondern auch dem Bierdeckel, auf dem unser neuer Rekord der zu entrichtenden Zeche notiert war.

Mehr Tagesgeschehen