Chicago - Los Angeles

16. Februar 2014

Es gibt wohl nicht viele Dinge, auf die man nach einem achtstündigen Flug noch weniger Lust hat, als sich noch einmal weitere vier Stunden in einen Flieger zu quetschen. Es sei denn, man geht in der Windy City kurz zum Nikotinschnappen hinaus aus dem Terminal, um dort festzustellen, dass aufgrund der Temperaturen von weit unter -20 Grad ein Weiterflug ins sonnig warme Los Angeles das geringere Übel ist.

Mehr Fluggeschehen

Image